Aktuelle Termine

in Ebringen & Online

Yoga und Coaching Workshop
11. September 2021 | 9 - 17 Uhr und 12. September 2021 | 9 - 13 Uhr | 175€

„Die Voraussetzungen für unser Glück sind jetzt schon ausreichend. Wir müssen uns nur erlauben, im gegenwärtigen Augenblick zu leben, damit wir in Kontakt mit ihnen kommen“ (Thich Nhat Hanh)

An diesem Wochenende wollen wir aus dem gegenwärtigen Moment heraus erkennen, welche unserer Gefühle welche Bedürfnisse in der Welt vertreten wollen. Wir wollen gemeinsam in einem geschützten Raum erspüren, welche dieser Gefühle alte Prägungen und Muster sind, die uns eher daran hindern glücklich und friedvoll zu leben. Und wir werden unseren Geist wohlwollend auf positive Gefühle ausrichten, weg von alten Mustern, um Macht über unser Denken und Fühlen zu erlangen. Achtsamkeit und das Erkennen von Bedürfnissen werden wir dabei sowohl in der Yoga Praxis verankern, als auch über Coaching Techniken aus der Yogapsychologie.

Location: Im Raum für Körper, Geist und Herz, Gewerbestraße 17, 79285 Ebringen (bei Freiburg)

Für wen ist dieser Workshop? Für alle, die Lust auf Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis haben. Ein wenig Yoga- und Meditationsvorerfahrung ist von Vorteil, aber nicht notwendig.

Die Plätze sind sehr begrenzt, da wir eine kleine und intime Gruppe gewährleisten wollen!

Dein Einsatz: 175,00 Euro (inklusive Mittags- und Pausenverpflegung)
Offenheit, dich darauf einzulassen, was passiert (aber. alles darf, nichts muss!)

Über uns:
Anne: Yogalehrerin, Mutter, Liebende, Mensch im Wandel. Ich brenne für diesen Workshop, weil ich überzeugt bin, dass Yoga den individuellen Heilungsprozess unterstützen kann. Mein größter Trigger: Wut. Wenn ich oder jemand mir nahestehendes wütend wird, möchte ich am liebsten weglaufen.
Wiebke: Ich habe meine Yogalehrerinnen Ausbildungen 2016 und 2017 gemacht. Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur Yogapsychologischen Coach. Mein Lieblingstrigger? Mein knapp dreijähriger Sohn… das mit dem ruhigen Atmen übe ich täglich 😉 )

 

JETZT ANMELDEN

Watch-Party online
ein mal im Monat Mittwochs | kostenlos

Jeweils ein Mal im Monat Mittwochs abends gibt es bei einer Watch-Party die Möglichkeit, gemeinsam online zu praktizieren. Dazu habe ich Dir Aufzeichnungen von Online-Stunden herausgesucht, die jeweils ein spezielles Thema haben. Ich streame diese Aufzeichnung in einem Live-Zoom-Call von 18Uhr 30 bis ca. 19Uhr 30.

So hast Du die Möglichkeit, entweder zusätzlich zu Deinem regulären Kurs zu üben oder mal ganz unverbindlich in meine Online-Stunden rein zu schnuppern.

Bitte melde Dich unter ed.dn1635110398aroht1635110398@enna1635110398 an, dann bekommst Du einen Zoom-Link für meinen virtuellen Raum zugesandt. Mit der Anmeldung akzeptierst Du unsere AGB (die ich Dir natürlich gern separat zusende). Alles, was Du brauchst, ist ein ruhiger Platz zum Üben, eine Matte und gern ein Kissen. Ggf. sind weitere Hilfsmittel verwendet, das sage ich Dir noch mal extra an.

Dein Einsatz: Die Teilnahme ist kostenlos.

15. September 2021, 18Uhr30 bis 19Uhr30, „Fokus Füße“ (Du brauchst einen soften Faszienball oder einen halben Tennisball sowie eine freie Wand)

13. Oktober 2021, 18Uhr30 bis 19Uhr30, „Entlastung für den unteren Rücken“ (Du brauchst einen Hocker oder einen Stuhl mit fester Sitzfläche)

10. November 2021, 18Uhr30 bis 19Uhr30, „Sanfte Öffnung der Körpervorderseite“

8. Dezember 2021, 18Uhr30 bis 19Uhr30, „Wirbelsäule“ (Du brauchst eine gefaltete Decke oder ein längliches Kissen/ Bolster)

JETZT ANMELDEN

Meditation zur Woche der Stille
6. November 2021 | 16 Uhr | auf Spendenbasis

„Ich liebe die Stille der Kathedralen.“ schreibt Carlos Ruiz Zafon in seinem „Schatten des Windes“, „Ich brauche sie gegen den Lärm des Gewöhnlichen…“.

Kirchenräume sind für mich immer ganz besondere Orte – ich bin (als Pastorentochter) in und mit ihnen aufgewachsen, habe auf den kühlen Sandsteinböden gespielt und mich in der Gruft gegruselt. Was macht dieser Raum mit Dir?

Ich lade Dich in dieser Meditation ein, das Innere der evangelischen Kirche in Wolfenweiler zu erspüren, zu atmen, zu er-leben. Diesen Raum, der erfüllt ist mit so vielem. Was bringst Du mit?

Die Meditation findet im Rahmen der Woche der Stille in Freiburg statt.

Dein Einsatz: Spenden sind erbeten für die Gemeindearbeit in Schallstadt – Ebringen – Pfaffenweiler.
Bitte melde Dich verbindlich an, so dass ich dich ggf. informieren kann, wenn sich die Verordnungen verändern.

JETZT ANMELDEN

Yogaferien auf dem Kalvarienberghof
11. -14. November 2021 | 290€ pro Person

November – jetzt ist die Zeit des Rückzugs. Die Bäume haben in der Regel ihr Laub abgeworfen, die meisten Pflanzen ziehen sich in den Boden zurück. Manchmal wird die Luft noch durch ein paar letzte Sonnenstrahlen erwärmt, aber wir erahnen schon den Hauch des Winters.

Es ist Zeit, die Samen zu setzen, auf dass sie sich von der Dunkelheit des Winters umarmen lassen. Im Frühjahr dann werden sie genug Kraft zum Erblühen haben.

Auch wir sind aufgerufen, uns zurück zu ziehen. Vielleicht haben Dich schon die ersten Herbststürme durchgeschüttelt und Du hast wehmütig auf abgeerntete Felder geschaut. Die letzten Arbeiten dürfen jetzt verrichtet werden, bevor wir uns auf die Stille der Raunächte vorbereiten. Zu Samhain / Allerheiligen hast du vielleicht das Ende des Erntejahres gefeiert, nun beginnst du gedanklich und vielleicht auch ganz praktisch den Weg nach innen zu gehen.

Diese Tage möchte ich gern mit Dir gemeinsam verbringen – auf dem wunderschönen Kalvarienberghof in Stühlingen – eine wirklich besondere Location an der Grenze zur Schweiz: ganz viel Natur, kein Handyempfang, liebevolle Einrichtung und ein fantastischer Raum zum Yogamachen.

Ich biete Dir: 4 Tage Auszeit mit 6 Yogaeinheiten und 1x Meditation.

Ablauf: Ankunft flexibel bis 18Uhr, Abfahrt am Sonntag nach Absprache gegen Mittag – es besteht die Möglichkeit je nach Wetter den Tag noch mit einer gemeinsamen Wanderung ab zu schließen.

Dein Einsatz: 290€ / pro Person im EZ oder DZ – inkl. Essen, das ich zubereiten werde, da es sich um ein Selbstversorgerhaus handelt. Über Mithilfe in der Küche freue ich mich natürlich.

Diese Auszeit kommt zu Stande, wenn sich bis zum 20. Oktober mindestens 10 Menschen angemeldet haben. Natürlich achten wir auf die geltenden Verordnungen. Es dürfen übrigens auch gern Paare/ Familien mitkommen, wer keine Lust auf Yoga hat, darf sich einfach so von der guten Energie des Ortes und der Menschen nähren lassen

JETZT ANMELDEN
ANNE THORAND
+49 1772 535657 | ed.dn1635110398aroht1635110398@enna1635110398